Unterwegs auf den Hurtigruten mit MS Lofoten, Tag 5

Eine tolle und faszinierende Stadt steht am fünften Tag auf dem Fahrplan der MS Lofoten.

Nachdem Nachts der Raftsund durchfahren würde, nicht ohne einen Blick in den Trollfjord zu werfen, erreicht die MS Lofoten am frühen Nachmittag die Stadt Tromsø.

Es sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass ab Svolvaer die Nordlichter eine fantastische Show an den Himmel gezaubert haben.

Vor der Ankunft in Tromsø steht noch der kurze Halt in Finnsnes im Fahrplan.

In Tromsø habe ich mich auf eigene Faustmit einigen Mitreisenden auf den Weg zum Fjellheisen gemacht. Dieser Hausberg liegt auf der östlichen Seite des Fjords in unmittelbarer Nähe zur Eismeer Kathedrale.

Mit der Seilbahn geht es auf über 400 Meter Höhe mit einem spektakulären Blick auf Tromsø und die Umgebung. Wir hatten Glück und konnten sogar eine Große Anzahl Schneehühner sehen.

Die Abfahrt von Tromsø erfolgte bei bestem Wetter und die Chance auf spektakuläre Nordlicht-Bilder ist groß.

Am Tag 6 ist der ganz besondere Tag: Wir werden das Nordkap erreichen. Hoffentlich haben wir schönes Wetter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s